Einloggen
Du hast noch keinen Zugang?
Jetzt kostenlos Registrieren!

Desktop-Ansicht

femdombeauties.com © 2022

CRUEL REELL - LESSON LA REELL

Darsteller Dauer Preis
Femdombeauties 16:32 Min. NUR 2900 Coins √
Jetzt freischalten

CRUEL REELL - LESSON À LA REELL

FETISH: EXTREME DOMINATION, KICKING, EXTREM BALLBUSTING, BALL STOMPING, VERBAL HUMILIATION, CORPORAL PUNISHMENT

Mistakes happen - even to nature. And with these mistakes, the only thing you want to do is prevent them from having even the slightest chance to reproduce any further. Here we see one of these fat mistakes. He has already messed up with me several times in the past and also thinks he is a ballbustingking - far better than my own slaves and masochists. But now I noticed that the little dazzler only appears to be able to pack a punch for observers, because he always pushes his hips forward upwards with every kick, so hard that the kick only land with the smooth curved instep always fitting around the perineum, which only causes a dull feeling - but you don't get to the useless balls at all... Well. It's not like I'm stupid. I grabbed his balls with my hands and that's when the screams came. After I have instructed him more or less politely with slaps on how he has to stand correctly, so that one can actually hit the rotten meat between his legs at all, he has probably experienced the first real kicks to the balls of his life. End of story: The instruction about proper ballbusting did not do him well at all and the true words that I had left for him, probably did not fit into his fantasy world either.

This is not a script. This is a lesson à la Reell and the true contempt for the part of the male sex that has no added value for society.

 

CRUEL REELL - LEHRSTUNDE À LA REELL

FETISH: EXTREME DOMINATION, KICKING, EXTREM BALLBUSTING, BALL STOMPING, VERBAL HUMILIATION, CORPORAL PUNISHMENT

Fehler passieren - auch der Natur. Und bei diesen Fehlern will man nur noch verhindern, dass diese auch nur die geringste Chance haben sich weiter zu vermehren. Hier sehen wir einen dieser fetten Fehler. Er hat bereits mehrfach in der Vergangenheit bei mir verschissen und hält sich zudem für einen Ballbustingking - weitaus besser als meine eigenen Sklaven und Masos. Nun fiel mir aber auf, dass der kleine Blender für Betrachter nur vermeintlich so viel abkann, weil er immer bei jedem Tritt die Hüfte so doll nach vorne oben schiebt, dass man lediglich mit dem glatten gebogenen Spann immer passend um den Damm herum landet, was lediglich ein dumpfes Gefühl auslöst - man kommt aber gar nicht an die nutzlosen Eier... Nun. Ich bin ja nicht blöd. Ich mir die Eier mit den Händen gegrabscht und da kamen dann auch die Schreie. Nachdem ich ihn mit Ohrfeigen mehr oder weniger höflich dazu belehrt habe, wie er vernünftig zu stehen hat, damit man auch das Gammelfleisch zwischen seinen Beinen überhaupt erwischen kann, hat er wohl die ersten Eiertritte seines Lebens erlebt. Das Ende vom Lied: Die Belehrung über richtiges Ballbusting bekam ihm gar nicht und die wahren Worte, die ich für ihn übrig hatte, passten wohl auch nicht in seine Fantasiewelt.

Dies ist kein Drehbuch. Dies ist eine Lehrstunde à la Reell und die wahre Verachtung gegenüber dem Teil des männlichen Geschlechts, der keinen Mehrwert für die Gesellschaft hat.

send
Kommentare